SG Oberhöchstadt 1931/82 e.V.

10.02.2019

SG Oberhöchstadt erreicht zweiten Platz beim Hallenturnier des SV Fischbach

Lediglich die dritte Mannschaft des FV Alemania Nied stand am 10.02.2019 in der Staufenhalle in Fischbach der ersten Mannschaft der SG Oberhöchstadt im Weg – aber das gleich zwei Mal.

Bereits im ersten Spiel der Vorrunde des Fischbacher Hallenmasters standen sich die Teams aus Oberhöchstadt und Nied gegenüber und bereits in diesem Spiel hatte die Mannschaft aus dem Frankfurter Stadtteil die Nase vorn. Nach 15 Spielminuten stand es 4:1 für den FV Alemania Nied, einziger Torschütze für die SGO in diesem Spiel war Christian Freissmuth zum zwischenzeitlichen 1:1. Die weiteren Gegner in der Vorrunde waren die zweite Mannschaft des VfB Unterliederbach sowie die zweite Mannschaft des Gastgebers SV Fischbach.

Zunächst stand das Spiel gegen die Reserve des VfB Unterliederbach auf dem Programm, nachdem die SGO-Mannen bereits früh in Rückstand gerieten, kämpften die sich drei Mal zurück ins Spiel. Lars Steier (1:1), Jannik Stöckel (2:2) und Valentio Valeti? (3:3) glichen jeweils kurz nach der Führung von Unterliederbach aus, ehe Stöckel (4:3, 5:3) die SGO auf die Siegerstraße brachte. Unterliederbach konnte noch auf 4:5 verkürzen aber hatte trotzdem das Nachsehen.

Auch gegen die Reserve der Gastgeber lief man schnell einem Rückstand hinterher, ehe Lars Steier (1:1) ausgleichen konnte. Fischbach brachte sich selbst nochmal in Front aber postwendend drehten Yassin Ennaji (2:2) und Christian Freissmuth (3:2) das Spiel und bescherten somit der SGO, als bester Gruppendritter, den Einzug ins Viertelfinale.

Im Viertelfinale stand man erneut der Reserve des VfB Unterliederbach gegenüber. Diesmal war das Team von Trainer Joachim Hans deutlich besser im Spiel. Moritz Fuchs (1:0) und Jannik Stöckel (2:0) brachten ihr Team in Führung ehe man kurz vor Schluss noch zwei Gegentreffer hinnehmen musste. Im Neunmeterschießen schlug dann die Stunde von SGO-Keeper Jannis Feuerbach, der direkt den ersten Schuss abwehren konnte. Yassin Ennajis Treffer brachte die Oberhöchstädter wieder in Front, ehe Feuerbach auch den zweiten Schuss parieren konnte. Christian Freissmuth erzielte mit seinem Strafstoß im Anschluss das Tor, dass den Halbfinaleinzug bedeuten sollte.

Im Halbfinale stand der SGO dann mit der FSG Sulzbach ein neuer Gegner gegenüber. Mit sichtlich viel Selbstvertrauen legte die SGO los wie die Feuerwehr und so stand es nach Treffern von Nils Klenk (1:0), Yassin Ennaji (2:0) und Christian Freissmuth (3:0) bereits nach vier Minuten 3:0 für die blaugelben. Nach dem Anschluss in der neunten Spielminute wurden die Zügel wieder etwas angezogen und man konnte nach einem 5:1 - die weiteren Treffer erzielten Klenk und Fuchs - den Finaleinzug feiern.

Im Finale stand der SGO dann wieder ein „alter Bekannter“ gegenüber: die Mannschaft des FV Alemania Nied. Mit dem Vorsatz der Wiedergutmachung der 4:1 Vorrunden-Niederlage ging es auch gleich zügig los, Jannik Stöckel (1:0) und Lars Steier (2:0) brachten ihr Team bereits nach drei Minuten in Führung, ehe man in der dritten Spielminute den Anschlusstreffer hinnehmen musste. Nach zehn Minuten wurde das Spiel eine echte Werbung für den Hallenfußball, es fielen Treffer hüben wie drüben zunächst war es erneut Stöckel (3:1) der die Führung ausbaute ehe die Alemannen das Spiel auf den Kopf stellten und nach 13 Minuten plötzlich führten. Nils Klenk schaffte zwar noch in der 14. Spielminute den Ausgleich ehe nur wenige Sekunden vor Schluss Alemania Nied das Spiel zu ihren Gunsten erneut drehen konnten.

An diesem Tag im Einsatz für die SGO: Jannis Feuerbach, Christian Freissmuth, Valentino Valeti?, Lorenz Grabowski, Jannik Stöckel, Denis Winter, Yassin Ennaji, Lars Steier, Nils Klenk und Moritz Fuchs.

Als Gast bei einem gut organisierten Hallenturnier verabschiedet sich die Mannschaft der SGO mit einem zweiten Platz aus der Hallenrunde für die Saison 2018/2019 und bereitet sich nun weiter auf die restlichen Spiele in der Kreisliga A vor. Am nächsten Sonntag um 17:00 Uhr ist die SGO zu Gast in Sachsenhausen ehe es in die letzten beiden Vorbereitungswochen geht. Am 02.03.2019 um 15:00 Uhr wird die Reserve des 1. FC-TSG Königstein zu Gast sein, bevor es am selben Abend festlich wird. Ab 19:30 Uhr präsentiert die SG Oberhöchstadt beim SGO-Fasching im Haus Altkönig die Madhouse Flowers, Karten hierfür können noch bei den bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden.

Partner


20.06.2019

Noch wenige freie Plätze beim Mainz 05-Fußballcamp

Oberhöchstadt (kb) – Erneut führt die SG Oberhöchstadt (SGO) ihr Fußballcamp in der letzten Woche...


16.06.2019

Lust auf Fußball in den Sommerferien? Mainz 05 - Fußballcamp vom 5. bis 8. August

Wie in den letzten Jahren veranstaltet die SG Oberhöchstadt ihr Fußballcamp in der letzten Woche...


02.06.2019

Offene Trainings für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Die Jugendabteilung der SG Oberhöchstadt startet ab sofort mit der Vorbereitung auf die Saison...


02.06.2019

Begeisterung pur beim Osterferien-Fußballcamp

Bereits zum zweiten man – und damit sozusagen traditionell – hat die SG Oberhöchstadt ein...


zum Archiv ->

kontakt
 | 
impressum
 | 
datenschutz
 | 
rss