SG Oberhöchstadt 1931/82 e.V.

21.01.2017

D2 beginnt das neue Jahr mit Platz zwei in der Halle

Am Samstag stand für die D2-Jumioren der SGO die Rückrunde der Hallerunde an. Nachdem in der Hinrunde einige Punkte unglücklich weggegeben wurden, lief es dieses Mal von Anfang an besser. Die ersten drei Spiele wurden souverän gewonnen, bevor es dann gegen die traditionellen Rivalen umd stärksten Gegner Bomber Bad Homburg und Stierstadt ging. Am Ende sprang ein guter zweiter Platz heraus, wobei es


19.01.2017

SGO-Oldie-Fasching mit „Welkebach“ und der „Smokie Revival Band“

Oberhöchstadt (kb) – Traditionell wird Faschingssamstag im Haus Altkönig in Oberhöchstadt gefeiert. Unter dem Motto „Welcome back to the 70s” präsentiert die SG Oberhöchstadt am 25. Februar zum 18. Oldie-Fasching ein Konzerterlebnis der besonderen Art. Auf der Bühne steht unter anderem die „Smokie Revival Band“. Leadsänger Matthias Beringer, der nach dem Tod des Smokie Sängers Alan Barton um Haare


09.01.2017

3:1 – SG Oberhöchstadt bei „Generali-Cup“ erneut obenauf

Arnoldshain. Für die Fußballer der SG Oberhöchstadt hat das Jahr optimal begonnen. Die Jungs von Trainer Misin Zejneli wiederholten durch ein 3:1 im Finale gegen TuS Merzhausen ihren Vorjahressieg beim „Generali-Cup“ der Spvgg Hattstein. Der Lohn: 200 Euro. Ali Razai traf auf Vorlage seines Bruders Farhan in der 1. Minute zum 0:1. SGO-Torjäger Lars Steier glich aus, ehe Marc Muth und Marcel Brand


10.12.2016

Zweiter Platz D2 beim Auftakt zur Hallensaison

Die Vorrunde der Hallensaison begann wie jedes Jahr im herrlich gelegenen Riedelbach. Die Hinfahrt vorbei an Burgen durch herrliche Täler war wunderschön. Vor Ort begann es dann nicht ganz so gut, auch da es der erste Auftritt in der Halle war. Dennoch entwickelte die SGO Ehrgeiz, Kampfgeist und Spielwitz, so dass am Ende ein guter Platz zwei von sechs Mannschaften heraussprang. Und mit zehn Toren


09.12.2016

Weihnachtsfeier am 16.12.2016

Liebe Seniorenspieler, Trainer, Schiedsrichter, Fans und Sponsoren der SG Oberhöchstadt! Erneut war das (fast) vergangene Jahr für die SG Oberhöchstadt sportlich sehr spannend und zukunftsweisend. Grund genug, dieses Jahr Revue passieren zu lassen, gemeinsam zu feiern und auf die kommenden Aufgaben anzustoßen. Wir laden Sie/Euch daher ganz herzlich zu unserer diesjährigen Weihnachtsfeier ein:&nb


08.12.2016

SGO verliert unglücklich und geht auf Platz sieben in die Winterpause

Oberhöchstadt (kb) – Am vergangenen Sonntag trat SpVgg 05/99 Bad Homburg in der Fußball-Kreisoberliga in Oberhöchstadt an. Eigentlich erwartete man in Oberhöchstadt einen Sieg gegen den auf Platz 14 gegen den Abstieg kämpfenden Gegner. Und so gestaltete die SGO das Spiel auch zunächst überlegen und hatte in der ersten Halbzeit auch die größte Torchance. Da Torjäger Lars Steier aber gegen Ende der


05.12.2016

Fußball-Torfestival am Wiesenborn – SGO 1:3

In der Fußball-Kreisoberliga siegt die SGK Bad Homburg gegen Teutonia Köppern mit 5:4 Mit acht Punkten Vorsprung unterm Weihnachtsbaum – schöne Aussichten für die Fußballer des FSV Friedrichsdorf. Die KOL-Kollegen von der Bad Homburger Sandelmühle hegen derweil neue Hoffnung im Abstiegskampf. Ausgefallen: SG Wehrheim/Pfaffenwiesbach – FV Stierstadt. SG Oberhöchstadt – SpVgg Bad Homburg 1:3 (0:0):


05.12.2016

B-Liga: Sportfreunde-Reserve feiert späten Kantersieg - SGO 8:1

SG Oberhöchstadt II – SG Oberems/Hattstein II 8:1 (1:1): Mit diesem Kantersieg hat sich die SGO-Reserve auf einen Nicht-Abstiegsplatz geschossen. Kurios: Bis zur 33. Minute führten die Gäste noch mit 1:0. Mit dem 3:1 durch KOL-Spieler Lars Steier brachen alle Dämme in der Abwehr. Tore: 0:1 Sachs (23.), 1:1 Freissmuth (33.), 2:1 Ott (61.), 3:1 Steier (63.), 4:1 Hans (68.), 51 Müller-Braun (72.), 6


01.12.2016

SGO gewinnt auch gegen Eintracht Oberursel

Kronberg (kb) – Die SGO ist endgültig zurück in der Erfolgsspur in der FußballKreisoberliga. Nachdem vor allem die hohe Derbyniederlage Zweifel aufkommen ließ, gelang mit dem zweiten Sieg gegen den Absteiger aus der Gruppenliga in Serie ein weiterer Achtungserfolg. Dabei hatte sich Oberursel den Saisonverlauf sicher anders vorgestellt. Da der Rasenplatz wie so oft aufgrund der Witterung gesperrt w


28.11.2016

Sportfreunde ärgern Stierstadt ein zweites Mal - SGO 2:0

2:1 im „Spiel der Woche“ – und der direkte Verfolger fällt auf die Nase: Für die Fußballer des FSV Friedrichsdorf verläuft das KOL-Wochenende nach Maß. Im Tabellenkeller wird es derweil für ein Trio schon sehr ungemütlich. SG Oberhöchstadt – Eintracht Oberursel 2:0 (0:0): „Eigentlich deutete vieles auf ein 0:0-Spiel hin – aber dann kam’s doch noch anders“, meinte SGO-Spielausschussboss Christian


26.11.2016

D2 fegt Bomber Bad Homburg mit 7:0 vom Platz

SG Oberhöchstadt II - SpVgg Bad Homburg II 7:0 (4:0):  Da der Rasenplatz wie so oft aufgrund der Witterung gesperrt war, traten die Kinder auf dem Hartplatz an. Diesen besonderen Heimvorteil wusste man jedoch in Oberhöchstadt sehr gut zu nutzen. Dennoch wurde beim Ausziehen der Schuhe nach dem Spiel deutlich, warum die SGO dringend einen neuen Kunstrasenplatz benötigt. Das Spiel wurde dann e


24.11.2016

Kunstrasen-Projekte: Enge Zusammenarbeit und Abstimmung

Kronberg / Oberhöchstadt. – In den vergangenen Wochen wurde in der Bevölkerung und insbesondere in den Medien viel über die Zukunft der beiden Kronberger Fußballvereine SG Oberhöchstadt (SGO) und EFC Kronberg (EFC) diskutiert und berichtet. Hintergrund ist der geplante Neubau der Kunstrasenplätze für die beiden Vereine. Unter anderem war – vor allem von Seiten des EFC Kronberg – wegen des maroden


24.11.2016

SGO glückt Wiedergutmachung gegen FC Neu-Anspach

Oberhöchstadt (kb) – Die hohe Niederlage im Derby und vor allem die Art und Weise des Zustandekommens nagte doch sehr an der SG Oberhöchstadt. Und so kam dem Duell mit dem in der Fußball-Kreisoberliga um zwei Punkte besser gestarteten FC Neu-Anspach II nicht nur eine große sportliche Bedeutung zu. Es galt vor allem, Moral zu beweisen. Und diese Aufgabe bewältigte die Truppe von Trainer Misin Zejne


23.11.2016

Lösung mit SG Oberhöchstadt und EFC

SPORTPLATZBAU Stadt und die beiden Sportvereine halten am ursprünglichen Konzept der Platzverlegung und -erneuerung fest KRONBERG - (red). „In den vergangenen Wochen wurde viel über die Zukunft der beiden Kronberger Fußballvereine SG Oberhöchstadt und EFC Kronberg diskutiert. Hintergrund ist der geplante Neubau der Kunstrasenplätze für den EFC und die SGO. Unter anderem wurde die Auflösung der V


21.11.2016

Pressemitteilung zum Kunstrasenprojekt

Enge Zusammenarbeit zum Wohle aller Beteiligten Am 21.11.2016 veröffentlicht die SGO gemeinsam mit der Stadt Kronberg eine Pressemitteilung. In dieser Pressemitteilung wurden die Ergebnisse mehrerer aktueller Gespräche zusammengefasst: In den vergangenen Wochen wurde in der Bevölkerung und insbesondere in den Medien viel über die Zukunft der beiden Kronberger Fußballvereine SG Oberhöchstadt und


21.11.2016

Francesco Marino hält den KOL-Tabellenführer auf Kurs - SGO 4:0

Der Tabellenführer betreibt mit seinem Sieg beste Eigenwerbung für das anstehende Gipfeltreffen mit der SGK Bad Homburg. Ausgefallen ist die Partie FC Weißkirchen – SG Wehrheim/Pfaffenwiesbach. SG Oberhöchstadt – FC Neu-Anspach II 4:0 (1:0): Christian Oppermann, Spielausschussboss der SGO, verbrachte einen entspannten Sonntagnachmittag auf dem Sportplatz: „Bis auf ein kurzes Aufflackern nach der


17.11.2016

EFC deklassiert SGO im Kronberger Stadtderby mit 8:0

Kronberg (kb) – Mit einer Riesenüberraschung endete das Kronberger Stadtderby vergangenen Sonntag in der Kreisoberliga Taunus. Vor 180 Zuschauern – zu Beginn des Spiels – spielte sich der EFC bei winterlichen Temperaturen teilweise in einen Rausch und deklassierte den Gast aus dem Stadtteil klar mit 8:0 (4:0). Die SGO, die zum ersten Mal in der gemeinsamen KOLZeit als Favorit in das Derby gegangen


14.11.2016

EFC feiert 8:0-Derbysieg

Trotz winterlicher Temperaturen lockte das Stadtderby zwischen dem EFC Kronberg und der SG Oberhöchstadt in der Fußball-Kreisoberliga Hochtaunus rund 160 Zuschauer in den Sportpark am Waldschwimmbad. Diese wurden mit einem wahren Torspektakel belohnt. Symptomatisch für die Partie waren zwei Einzelaktionen Mitte der ersten Hälfte. Szene eins: SGO-Verteidiger Alexander Weimerskirch hielt nach 25 Mi


12.11.2016

Herbe Enttäuschung für D2

SV Seulberg - SG Oberhöchstadt II 4:2 (2:1):  Die Erwartung war zurecht groß, da man als Tabellenführer beim Vorletzten antrat. Letztendlich war es aber ein aus SGO-Sicht enttäuschender Nachmittag. Der Platz in Seulberg war matschig und tief. Für ein gepflegtes Kurzpassspiel war das nicht gerade förderlich. Dennoch kam die SGO gut ins Spiel und dominierte über weite Strecken der ersten Halbze


11.11.2016

Nachbarschaftsduell: Die SGO ist der Favorit

Kronberger Derby mit ungewohnten Vorzeichen – Janson beim EFC nun Chefcoach Am Sonntag steigt das Nachbarschaftsduell auf dem Kunstrasen am Waldschwimmbad. Die Kronberger Derbygegner warnen lieber, statt große Töne zu spucken.VON WOLFGANG BARDONG Kronberg. Sie haben bekanntlich eigene Gesetze. Wenn man dies aber offen ausspricht, dann kostet es meist Geld. Zumindest handhabt dies ein Sportsender


07.11.2016

Die Teutonen machen es spannend – SGO 3:1

Köppern muss nach einer 4:0-Führung in der KOL zittern Fußballerherz, was willst du mehr: 48 Mal klingelt’s in den acht Partien der KOL Hochtaunus. Dabei wird beim 6:4 in Köppern der Vogel abgeschossen.Von WOLFGANG BARDONG SG Oberhöchstadt – SG Wehrheim/Pfaffenwiesbach 3:1 (1:1): Die Anfangsphase war an den Gastgebern regelrecht vorbeigegangen, die mit dem 0:1 (12.) durch Moritz Ketter eiskalt


06.11.2016

Aufatmen nach Heimsieg für die SGO

Dreimal hintereinander hatte die SG Oberhöchstadt in der Fußball-Kreisoberliga verloren. Daher war die Erleichterung groß, dass mit der SG Wehrheim/Pfaffenwiesbach der Tabellenletzte auf Distanz gehalten werden konnte. Insgesamt elf gelbe Karten (davon sieben für Wehrheim/Pfaffenwiesbach) und eine gelb-rote Karte für die Gäste zeugten von einem harten Stück Arbeit, dass die Kicker aus Oberhöchst


05.11.2016

D2 bleibt trotz unglücklicher Niederlage Tabellenführer

Eintracht Oberursel - SG Oberhöchstadt II 2:1 (1:0):  Dauerregen, sechs Grad Celsius und dann noch extrem unglücklich verloren. Es war ein Vormittag zum Vergessen, den die D2 und ihre Eltern in Oberursel verbrachten. Von Beginn an merkte man auch den Kinder das bescheidene Wetter und die lange Spielpause an. Immerhin fand das letzte Spiel vor vier Wochen statt. Die Partie entwickelte sich ehe


03.11.2016

Unglückliche Niederlage für starke SGO

Oberhöchstadt (kb) – Bereits die dritte Niederlage in Serie kassierte die SG Oberhöchstadt in der Fußball-Kreisoberliga bei den SF Friedrichsdorf. Damit dürften sämtliche Hoffnungen auf eine Platzierung im oberen Tabellendrittel zunächst ad acta gelegt sein. Stattdessen findet sich die SGO nun mit weiter vierzehn Punkten auf Platz zehn und nur noch fünf Punkte von den Abstiegsrängen entfernt, die


31.10.2016

Stierstadt vor dem Tor gnadenlos – SGO 1:3

Das Spitzenquintett der KOL rückt zusammen – was an Tabellenführer FSV Friedrichsdorf liegt. Der siegte nämlich gestern nicht, dafür aber alle vier Jäger.Von WOLFGANG BARDONG SF Friedrichsdorf – SG Oberhöchstadt 3:1 (0:1): „Bis zur Pause war meine Mannschaft eigentlich gar nicht anwesend“, kommentierte SF-Coach Martin Schmidt. Dafür war er mit seiner Truppe nach Wiederbeginn umso zufriedener: „D


27.10.2016

SG Oberhöchstadt verliert gegen DJK

Oberhöchstadt (kb) – Nach der 8:0-Klatsche in Stierstadt waren die Mannen von Trainer Misin Zejneli auf Wiedergutmachung aus. Bis zur 44. Minute konnte beim Kreisoberliga-Spiel ein 0:0 gehalten werden, dann erzielte die DJK Bad Homburg durch Steffen Fuchs den Führungstreffer. Nach der Pause erhöhten die Gäste durch Yassin Belfkih zunächst auf 2:0 (53. Minute), bevor die SGO durch Christian Freissm


25.10.2016

Fußball-Kreisliga B: Turbulentes Finale in Oberems

Während Verfolger SV Bommersheim Federn lässt, zieht der Spitzenreiter in der Fußball-Kreisliga B jetzt einsam seine Kreise. SG Oberhöchstadt II – SG Mönstadt/Grävenwiesbach 3:0 (1:0): Lediglich vier Punkte trennten die Mannschaften, die sich mitten im Abstiegskampf befinden, vor der Partie. „Es war ganz wichtig, zu gewinnen“, sagte Oberhöchstadts Coach Liberato Viviani deshalb, „und meine Jungs


24.10.2016

Schwartz ist Weilnaus Matchwinner – SGO 2:3

Wenn’s um die Tour de France ginge, würde man seit gestern sagen: Zwei Ausreißer haben dem Peloton Lebewohl gesagt. Es dreht sich jedoch um die KOL. Und dort steht seit gestern ein Traditionsclub ganz unten. SG Oberhöchstadt – DJK Bad Homburg 2:3 (0:1): Christian Oppermann, Spielausschussboss der SGO, war von seinem Team abwechslungsreich bedient worden: „Teilweise waren wir ganz gut, teilweise a


18.10.2016

Jäger in Schusslaune

Fußball-Kreisliga B: FC Oberstedten II und FV Stierstadt II treffen acht Mal FV Stierstadt II – SG Oberhöchstadt II 8:0 (3:0): Was wie eine klare Sache anmutet, war lange eine ausgeglichene Partie. „Die SG hatte teilweise sogar mehr vom Spiel und war technisch stärker, konnte aber die Chancen nicht nutzen“, meinte FV-Trainer Vartan Akkus. Nach dem 4:0 war dann aber der Widerstand gebrochen, wobe


17.10.2016

Mammolshain verliert den Kontakt zur Spitze – SGO 1:8

Torfestival in der Kreisoberliga – Kronberg siegt 6:0 im Kellerduell – Stierstadt fertigt Oberhöchstadt ab Acht Spiele, 54 Tore – in der Fußball-Kreisoberliga hat es gestern mächtig gescheppert. Am häufigsten in Stierstadt. FV Stierstadt – SG Oberhöchstadt 8:1 (1:1): Wer sich gestern nach 45 Minuten vom Stierstädter Sportgelände – aus welchem Grund auch immer – verabschiedet haben sollte, der dü


13.10.2016

SGO mit lockerem 3:0 gegen Usingen

Kronberg (kb) –Am vergangenen Freitag ist Wolfgang Volk, der ehemalige Torwart der SG Oberhöchstadt, plötzlich verstorben. Daher traten die Gastgeber zu ihrem Heimspiel in der Fußball-Kreisoberliga mit Trauerflor an. Die SGO bleibt aber trotzdem weiter in der Erfolgsspur. Dank eines klaren 3:0 Sieges gegen die Usinger TSG II festigte die SGO den Mittelfeldplatz und liegt nun mit vierzehn Punkten a


11.10.2016

Kreisliga B: Stierstadts Reserve rehabilitiert sich für das 0:7

In der Fußball-B-Liga schafft Spitzenreiter FSV Friedrichsdorf II den nächsten Sieg. Der Trainer verrät das Erfolgsgeheimnis. SG Oberhöchstadt II – SG Hundstadt 2:5 (1:2): Nach zwei sieglosen Spielen konnte Hundstadt wieder voll punkten. Die abstiegsbedrohte SGO II wehrte sich nach Kräften, doch aktuell scheint es für das Team von Trainer Liberato Viviani einfach nicht zu reichen. Mit vier Punkt


10.10.2016

DJK entführt die Punkte beim Tabellenführer – SGO 3:0

FSV Friedrichsdorf kassiert in der Kreisoberliga die zweite Niederlage – EFC Kronberg bleibt nach desolater Vorstellung Letzter Der KOL-Tabellenführer hätte sich bis auf fünf Zähler absetzen können. Tat er aber nicht – DJK Bad Homburg macht’s möglich. SG Oberhöchstadt – Usinger TSG II 3:0 (2:0): Drei Tore gegen Usingen – das war in dieser Saison bislang lediglich Tabellenführer FSV Friedrichsdo


07.10.2016

D2 siegt auch bei Merzhausen I

JSG Merzhausen - SG Oberhöchstadt II 1:4 (0:3):  Wieder einmal schafften die elf Oberhöchstädter Eltern und Fans beim Auswärtsspiel in Weilnau Heimspielatmosphäre. Von der Begeisterung auf den Rängen ließ sich auch die Mannschaft beflügeln. Von Beginn an pressten die Kinder tief in der gegnerischen Hälfte gegen den Ball und setzten die Gastgeber stark unter Druck. Die zwei Tore zur frühen Füh


06.10.2016

SGO fegt Weißkirchen mit 6:1 vom Platz

Oberhöchstadt (kb) –Nach den etwas enttäuschenden Heimspielen brannte die SG Oberhöchstadt beim Kreisoberliga-Spiel in Weißkirchen auf Wiedergutmachung. Und schon früh schien die SGO die Weichen auf Sieg zu stellen. Bereits nach zehn Minuten brachte Goalgetter Lars Steier die Gäste in Front und nach 18 Minuten erhöhte Christian Freissmuth auf 2:0. Allerdings konnte Weißkirchen nur drei Minuten spä


04.10.2016

Topspiel: FSV entführt drei Punkte – SGO 6:1

Die Mannschaft von Metin Yildiz gewinnt das rassige Gipfeltreffen – Weißkirchen wird zur Schießbude der KOL Im Duell Zweiter gegen Erster spielt der Heimvorteil keine Rolle. Und am Tabellenende der Fußball-Kreisoberliga reicht der erste Sieg nicht aus, damit das Schlusslicht seine rote Laterne los wird. FC Weißkirchen – SG Oberhöchstadt 1:6 (1:2): Wer die bisherigen acht Saisonspiele der Weißkir


04.10.2016

Die Reserve der Sportfreunde sendet ein Lebenszeichen

Die Aufholjagd des TV Burgholzhausen in der Fußball-B-Liga geht weiter. Allerdings gibt sich das Spitzentrio keine Blöße.VON ROBIN KUNZE FC Weißkirchen II – SG Oberhöchstadt II 4:4 (2:1): Man sollte meinen, dass eine 4:1-Führung neun Minuten vor Schluss auf eigenem Platz reicht, um drei Punkte einzufahren. Nicht aber für den FC Weißkirchen II. „Mir ist das unerklärlich“, gestand Pressewart Alexan


02.10.2016

D2 nach klarem Sieg gegen Bad Homburg Tabellenführer

SG Oberhöchstadt II - SGK Bad Homburg II  5:0 (2:0):  Während es am Samstag noch schüttete, schien am Sonntag beim Spiel wieder die herrliche Herbstsonne über Oberhöchstadt und der SGO. Von Beginn an entwickelte die SGO viel Druck und wollte so die ersatzgeschwächte Abwehr entlasten. Dies gelang in den ersten 20 Minuten auch sehr gut. Durch frühes Pressing ließ man die SGK nicht zur Entf


30.09.2016

Spanienfahrt in den Osterferien 2017: Anmeldung bis 3.10. online

In der Saison 2016/17 wird die SGO eine Spanienfahrt für die Mannschaften der E­-, D-,­ C- und B­-Junioren in den Osterferien 2017 organisieren. In der E-Jugend sollten idealerweise die Eltern mitkommen, in den älteren Jahrgängen ist dies freigestellt, Eltern sind jedoch herzlich eingeladen. Hier geht es zur Anmeldung. Alle weiteren Informationen finden sich hier.


29.09.2016

Heimniederlage der SGO gegen Mammolshain

Kronberg (kb) – Es hätte so ein schöner Sonntagnachmittag bei strahlendem Sonnenschein in Oberhöchstadt sein können. Aber das Heimspiel der SGO in der Fußball-Kreisoberliga gegen Mammolshain ging unglücklich mit 1:2 verloren und die SGO rutschte auf Platz zehn zurück. Die erste Halbzeit blieb noch recht ereignislos und beide Mannschaften neutralisierten sich, was vielleicht am warmen Wetter lag.


26.09.2016

Beim EFC liegen die Nerven blank – SGO 1:2

Kronberg unterliegt auch Weilnau im KOL-Kellerduell – Eintracht Oberursel überrascht die Sportfreunde Sieben Spieltage liegen hinter den Kreisoberliga-Fußballern – heimlich, still und leise setzten sich zwei Teams bereits ab.VON WOLFGANG BARDONG SG Oberhöchstadt – FC Mammolshain 1:2 (0:0): „Mir fehlen die Worte“, kam SGO-Fußballboss Christian Oppermann zudem auch nicht mehr aus dem Kopfschütte


24.09.2016

D2 siegt in Neu-Anspach

FC Neu-Anspach II - SG Oberhöchstadt II 2:5 (0:1):  Das Wetter war traumhaft bei 20 Grad und strahlendem Sonnenschein. In HR 3 war die Rede vom blau-gelben Himmel. Was sollte also schief gehen, wenn die SGO als Tabellenzweiter in Neu Anspach antritt? Nun ja, es gab natürlich einen Gegner, der auch Spaß am Fußballspiel haben wollte. So war Oberhöchstadt zwar von Anfang an durch frühes Pressing


22.09.2016

SGO spielt unentschieden gegen FSG Weilnau/Weilrod/Steinfischbach

Oberhöchstadt (kb) – Zwei Siege, zwei Niederlagen und zwei Unentschieden und Platz neun: Die SG Oberhöchstadt findet sich nach den ersten sechs Spielen demnach im Mittelfeld der Fußball-Kreisoberliga wieder. Im Heimspiel geben die FSG Weilnau sprang am sechsten Spieltag nur ein Unentschieden heraus. Nach ereignisarmen ersten 45 Minuten stand es zur Pause nur 0:0. Einziger Höhepunkt war ein Freisto


22.09.2016

SGO – Michael Gübert tritt Vorsitz ab

Die SGO informierte am vergangenen Sonntag vor dem Heimspiel über eine Veränderung im Vorstand: Aus beruflichen Gründen hatte der bisherige erste Vorsitzende, Michael Gübert, den Vorstand um Entlastung gebeten. Er wird zunächst die Aufgaben mit Paul Müller, dem bisherigen zweiten Vorsitzenden tauschen. Paul Müller wird das Amt des Ersten Vorsitzenden kommissarisch bis zur nächsten Mitgliederversam


20.09.2016

Als Aushilfe neun Stück kassiert

In der Fußball-Kreisliga B sind die Reserven des FSV Friedrichsdorf und der SG Wehrheim/Pfaffenwiesbach noch ungeschlagen. Dagegen kommt es am Tabellenende für die „Zweite“ der SF Friedrichsdorf knüppeldick. SG Oberhöchstadt II – FSG Weilnau/Weilrod/Steinfischbach II 4:1 (3:0): Im Kellerduell – es trafen sich der Letzte und Drittletzte – hatte die SGO den Ernst der Lage begriffen. Mit einem souv


19.09.2016

H. Schneider Bauelemente weitere zwei Jahre Hauptsponsor der SGO

Am Sonntag vor dem Heimspiel gab die SG Oberhöchstadt die Verlängerung des Vertrages mit dem Hauptsponsor, der H. Schneider Bauelemente GmbH aus Kronberg/Oberhöchstadt, bekannt. Die Firma Schneider wird zwei weitere Saisons bis 2018 den Verein unterstützen und die Trikots aller Spieler der SGO zieren.


19.09.2016

Veränderung innerhalb des Vorstandes

Der Vorstand der SGO informiert über eine Veränderung. Aus beruflichen Gründen hatte der bisherige erste Vorsitzende, Michael Gübert, den Vorstand um Entlastung gebeten. Er wird zunächst die Aufgaben mit Paul Müller, dem bisherigen zweiten Vorsitzenden tauschen. Paul Müller wird das Amt des Ersten Vorsitzenden kommisarisch bis zur nächsten Mitgliederversammlung ausüben. Der Vorstand dankt Michae


19.09.2016

Tabellenführer SGK abgestürzt – SGO 1:1

FSV Friedrichsdorf erobert in der KOL den Platz an der Sonne – Trainerwechsel beim EFC Kronberg ohne Wirkung Die erste Niederlage kostet die SGK Bad Homburg sofort auch die Tabellenspitze. Gleich zwei Teams sind an den Kirdorfern vorbeigezogen.VON WOLFGANG BARDONG SG Oberhöchstadt – FSG Weilnau/Weilrod/Steinfischbach 1:1 (0:0): „Wir haben uns ganz schön einlullen lassen. Eigentlich war’s ein kla


17.09.2016

Erster Saisonsieg der D2 gegen Stierstadt

SG Oberhöchstadt II - FV Stierstadt II 1:0 (1:0): Von Beginn an entwickelte sich ein hochklassiges und ausgeglichenes Spiel zwischen den beiden Mannschaften, die sich auch in den letzten Jahren duellierten. Wie meist in Meisterschaftsspielen konnte die SGO aber auch dieses mal die Oberhand behalten. Nach hart umkämpften 20 Minuten fiel das 1:0 für Oberhöchstadt: Justus spielte einen herrlichen Ste


15.09.2016

SGO zurück in der Spur

Oberhöchstadt (kb) – Zwei Niederlagen in Folge in der Fußball-Kreisoberliga hatten die Kicker aus Oberhöchstadt nach dem tollen Saisonstart ins Grübeln gebracht. Und als dann noch die Pokalpartie gegen SF Friedrichsdorf am vergangenen Donnerstag trotz eigener Pfosten- und Lattentreffer unglücklich mit 1:0 verloren ging, war die Sorge groß, in eine ernsthafte Krise zu rutschen. Dass man gegen Fried


News 1 bis 50 von 587
kontakt
 | 
impressum
 | 
datenschutz
 | 
rss