SG Oberhöchstadt 1931/82 e.V.

06.10.2019

SG Oberhöchstadt schlägt EFC im Kronberger Derby mit 5:2

Der EFC Kronberg trat als Favorit im Derby in Oberhöchstadt an, wurde aber durch die gastgebende SG Oberhöchstadt deutlich mit 5:2 in die Schranken gewiesen. Die SG Oberhöchstadt gewann das Derby aufgrund einer engagierten Leistung und der Zielstrebigkeit vor dem Tor auch in der Höhe verdient. Trotz Dauerregens waren die Platzverhältnisse auf dem neuen Kunstrasenplatz in der Schönberger Straße in


08.09.2019

SGO mit 6 Punkten am Heimspieltag

Zum Auftakt des erfolgreichen Senioren-Heimspieltags gewann die von Niels Gruben trainierte 2. Mannschaft der SG Oberhöchstadt deutlich mit 6:3 gegen die 3. Mannschaft der SG Wehrheim/Pfaffenwiesbach. Zwar ging zunächst der Gast aus Wehrheim/Pfaffenwiesbach in Führung, doch das Gruben-Team hatte deutlich mehr Spielanteile. Allerdings brauchte man eine Weile um diese Vorteile in Zählbares zu verwan


25.08.2019

Verkaufshütte der SG Oberhöchstadt zieht zum Kunstrasenplatz um

Pünktlich zum ersten Heimspiel der SG Oberhöchstadt haben fleißige Helfer die Verkaufshütte in harter Arbeit auf den neuen Platz umgezogen. Zunächst musste die Hütte aus dem Betonfundament gelöst werden. Anschließend wurde die Hütte mit Hilfe eines Traktors zum neuen Sportplatz an der Schönberger Straße gebracht. Dort war bereits eine entsprechende Vorrichtung vorbereitet, so dass die Hütte in den


08.07.2019

SGO mit Turniersieg zum Auftakt in die Vorbereitung

Zum Start in die Vorbereitung auf die Kreisoberliga-Saison 2019/2020 startete das Team von Trainer Joachim Hans mit einem Blitzturnier beim TuS 1890 Niederjosbach. Alle Turnierspiele wurden mit einer Spielzeit von 2 x 15 Minuten angesetzt. Auf dem Papier konnte sich das Teilnehmerfeld sehen lassen, jedoch schickten die beiden höherklassigen Gegner des Teilnehmerfeldes lediglich ihre Zweitvertretu


26.05.2019

Die SGO ist wieder da - Aufstieg in die KOL steht fest

Am Ende war die Saison 2018/19 in der Kreisliga A für die SG Oberhöchstadt sehr erfolgreich. Nicht nur gelang der direkte Wiederaufstieg in die Kreisoberliga, darüber hinaus bot die SGO ihren Fans auch regelmäßig tollen Offensivfußball mit vielen Toren. Bei einem Torverhältnis vom 130:37 stellte die SGO den torgefährlichsten Angriff und es gelangen fast fünf Tore pro Spiel. Auch im letzten Saiso


19.05.2019

SGO nach 9:2 in Hundstadt auf Aufstiegsplatz – Finale am Sonntag

Die Saison 2018/19 neigt sich auch in der Kreisliga A dem Ende entgegen. Für die SG Oberhöchstadt verlief vor allem die zweite Saisonhälfte sehr erfolgreich. Der Absteiger aus der Kreisoberliga musste im Jahr 2019 nur zwei Niederlagen hinnehmen und konnte am vergangenen Sonntag den siebten Kantersieg in Folge mit insgesamt 51:7 Tore einfahren. Die SGO stand in dieser Saison auch regelmäßig für Spe


28.03.2019

SG Feldberg - SGO 3:2 (2:1)

SG Eintracht Feldberg tanzt den Siegeswalzer Beim 3:2 der SGE gegen die SG Oberhöchstadt im Topspiel der Kreisliga A überzeugen beide Mannschaften. Der Siegtreffer ist gleichzeitig ein Traumtor. So viel Zeit muss sein: Vor dem Topspiel der Kreisliga A zwischen der SG Eintracht Feldberg und der SG Oberhöchstadt nahmen sich die Gäste noch mal fünf Minuten, um den Fokus zu schärfen, während die Hau


10.02.2019

SG Oberhöchstadt erreicht zweiten Platz beim Hallenturnier des SV Fischbach

Lediglich die dritte Mannschaft des FV Alemania Nied stand am 10.02.2019 in der Staufenhalle in Fischbach der ersten Mannschaft der SG Oberhöchstadt im Weg – aber das gleich zwei Mal. Bereits im ersten Spiel der Vorrunde des Fischbacher Hallenmasters standen sich die Teams aus Oberhöchstadt und Nied gegenüber und bereits in diesem Spiel hatte die Mannschaft aus dem Frankfurter Stadtteil die Nase


07.02.2019

Die SG Oberhöchstadt baut eine Reservemannschaft auf

Gegen den allgemeinen Trend: Die Kreisliga C könnte in der nächsten Saison Zuwachs bekommen. Die 1. Mannschaft peilt die Rückkehr in die Kreisoberliga an, verfügt aber über keinen "Unterbau". Das soll sich bei der SGO ändern. Jedoch fehlt es noch an Personal. Diese Nachricht wird die Fußballer im Hochtaunuskreis freuen, zumal sie gegen den allgemeinen Trend wirkt: ... ... Ganzer Arti


19.11.2018

SGO – SGK Bad Homburg II 10:0 (3:0)

Die aktuellsten News aus dem Fußballkreis Hochtaunus SG Oberhöchstadt – SGK Bad Homburg II 10:0 (3:0): Auf dem schwer bespielbaren Geläuf in Oberhöchstadt wurde „Einbahnstraßen-Fußball“ geboten, denn die mit Ersatz angetretenen Kirdorfer waren mit dem 10:0 noch gut bedient. „Die Gäste haben sich 90 Minuten lang äußerst fair verhalten und gegen die Niederlage gewehrt“, zollte Oberhöchstadts Spiela


12.11.2018

1.FC-TSG Königstein II – SGO 4:2 (0:0)

Die SG Oberhöchstadt stolpert in Königstein 1.FC-TSG Königstein II – SG Oberhöchstadt 4:2 (0:0): Mann des Tages beim „hochverdienten Sieg“ der FCK-Reserve (so Trainer Alexander Goncalves) gegen den seitherigen Spitzenreiter war Özkan Ucar, der nicht nur per Foulelfmeter zum 3:0 traf (60.), sondern fünf Minuten später auch noch das 4:0 folgen ließ. Damit nicht genug: In der 89. Minute sah Ucar Gel


08.11.2018

SGO erstmals in der Saison Tabellenführer

Oberhöchstadt (kb) – In den ersten zehn Minuten wurde gezeigt, in welche Richtung es für das Team von Joachim Hans und Nicolas Smith gehen sollte. Die gesteckten Ziele der SG Oberhöchstadt für diesen Spieltag in der Kreisliga A waren klar und jeder wusste wie er es umsetzen kann. Was am Ende auch mit der Tabellenführung belohnt wurde, da der bisherige Spitzenreiter SG Eschbach/Wernborn daheim gege


05.11.2018

Die SGO erstmals in der Saison Tabellenführer

In den ersten 10 Minuten wurde gezeigt, in welche Richtung es für das Team von Joachim Hans und Nicolas Smith gehen sollte. Die gesteckten Ziele der SG Oberhöchstadt für diesen Spieltag in der Kreisliga A waren klar und jeder wusste wie er es umsetzen kann. Was am Ende auch mit der Tabellenführung belohnt wurde, da der bisherige Spitzenreiter SG Eschbach/Wernborn daheim gegen den 1. FC 04 Oberurse


05.11.2018

Teutonia Köppern II – SGO 0:3 (0:1)

Elfter Sieg in Folge: Die SG Oberhöchstadt ist Tabellenführer Teutonia Köppern II – SG Oberhöchstadt 0:3 (0:1): „Die Gäste haben uns in den ersten fünf Minuten förmlich überrannt“, erklärte Teutonen-Trainer Daniel Engel, wieso SG-Goalgetter Lars Steier bereits nach 120 Sekunden zum Führungstreffer der Gäste getroffen hatte. Anschließend aber hielt Köpperns Junioren-Truppe gut dagegen und erarbeit


29.10.2018

SGO – SG Hundstadt 9:0 (3:0)

Oberhöchstadt und FSV II feiern 9:0-Siege Der 13. Spieltag in der Fußball-Kreisliga A hat dem Führungs-Trio keine Probleme bereitet: Alle drei Mannschaften sind zu Zu-Null-Siegen gekommen. Spitzenreiter SG Eschbach/Wernborn bleibt nach dem 4:0 bei der Reserve des EFC Kronberg als einziges Team ungeschlagen, aber auch die SG Oberhöchstadt (9:0 gegen die SG Hundstadt) und SG Eintracht Feldberg (2:0


22.10.2018

FC Mammolshain – SGO 1:4 (0:2)

Teutonia Köppern II bietet der SGE Feldberg Paroli Spitzenreiter SG Eschbach/Wernborn ist in der Fußball-Kreisliga A am 12. Spieltag spielfrei gewesen. Dadurch konnten die Verfolger SG Oberhöchstadt, SG Eintracht Feldberg und 1. FC 04 Oberursel näher an den Leader heranrücken.Von GERHARD STROHMANN FC Mammolshain – SG Oberhöchstadt 1:4 (0:2): Nicht mehr als unbedingt nötig hat der Tabellenzweite


15.10.2018

SGO – Usinger TSG II 2:1 (1:0)

8:0 - Eschbach/Wernborn stolziert vornweg In der Fußball-Kreisliga A hat es am 11. Spieltag an der Tabellenspitze keinerlei Veränderungen gegeben, denn die vier Top-Teams haben allesamt ihre Heimaufgaben gelöst – mehr oder weniger souverän.Von GERHARD STROHMANN SG Oberhöchstadt – Usinger TSG II 2:1 (1:0): „Ein verdienter Sieg, denn wir hatten die klareren Chancen“, befand SG-Pressesprecher Micha


11.10.2018

Siegesserie der SG Oberhöchstadt hält weiter an

Oberhöchstadt (kb) – Im neunten Saisonspiel beim FV Stierstadt II fuhr die SGO Oberhöchstadt (SGO) den achten Sieg in der Kreisliga A ein. Die letzten fünf Spiele konnten somit allesamt gewonnen werden. Zunächst gelang vor drei Wochen ein 2:1-Erfolg gegen den damaligen Tabellenführer SG Eintracht Feldberg. Besonders freute man sich natürlich über das 8:1 beim Stadtrivalen EFC Kronberg II. Und nun


08.10.2018

FV Stierstadt II – SGO 0:1 (0:1)

Oberursel biegt zu zehnt das Spiel in Köppern um In der Fußball-Kreisliga A Hochtaunus steuert Spitzenreiter SG Eschbach/Wernborn weiter auf Meisterkurs. Nach dem 6:0-Erfolg bei der Reserve des 1. FC-TSG Königstein II bleibt der Tabellenführer als einzige der 15 Mannschaften ungeschlagen. FV Stierstadt II – SG Oberhöchstadt 0:1 (0:1): Bereits nach sechs Minuten sorgte Oberhöchstadts Goalgetter C


04.10.2018

SGO – DJK Bad Homburg II 4:0 (0:0)

Die Null steht beim Spitzentrio der Kreisliga A Der 9. Spieltag in der Fußball-Kreisliga A hat an der Tabellenspitze keine Veränderungen gebracht. Das Führungstrio SG Eschbach/Wernborn, SG Eintracht Feldberg und SG Oberhöchstadt meistert seine Heimaufgaben mit souveränen Zu-null-Siegen.Von GERHARD STROHMANN SG Oberhöchstadt – DJK Bad Homburg II 4:0 (0:0): Eine Halbzeit lang hielt das Bollwerk de


01.10.2018

EFC Kronberg II – SGO 1:8 (1:6)

8:1 in Kronberg ist Oberhöchstadts fünfter Sieg in Serie Nach dem 8. Spieltag in der Fußball-Kreisliga A ist die SG Eschbach/Wernborn durch ihren Derby-Erfolg bei Aufsteiger SG Hundstadt alleiniger Spitzenreiter, da die SG Eintracht Feldberg in Stierstadt gestrauchelt ist. EFC Kronberg II – SG Oberhöchstadt 1:8 (1:6): Im Derby der Burgstädter feierte der A-Liga-Absteiger seinen fünften Sieg in S


24.09.2018

SG Wehrheim/Pfaffenwiesbach II – SGO 1:2 (1:0)

SGE Feldberg und Oberhöchstadt siegen mit Mühe Nach dem 7. Spieltag in der Fußball-Kreisliga A marschiert ein Trio an der Tabellenspitze vorneweg: die SG Eintracht Feldberg, die SG Oberhöchstadt und die SG Eschbach/Wernborn (kampflos Sieger gegen den FC Mammolshain). SG Wehrheim/Pfaffenwiesbach II – SG Oberhöchstadt 1:2 (1:0): „Wenn man aufsteigen will, muss man auch solche Spiele gewinnen“, atm


17.09.2018

SGO – SG Eintracht Feldberg 2:1 (2:0)

Jetzt hat es auch die SG Eintracht Feldberg erwischt Durch die 1:2-Niederlage in Oberhöchstadt ist nach dem sechsten Spieltag in der Fußball-Kreisliga A nur noch die SG Eschbach/Wernborn ungeschlagen. Die kann das Usinger Derby knapp gewinnen. SG Oberhöchstadt – SG Eintracht Feldberg 2:1 (2:0): „Den Sieg haben wir uns verdient, weil wir in der ersten Halbzeit die bessere Mannschaft gewesen sind


10.09.2018

FSV Friedrichsdorf II – SGO 1:7 (1:5)

Mammolshain und Oberhöchstadt mögen 7:1-Siege In der Fußball-Kreisliga A sind nach dem 5. Spieltag drei Mannschaften noch ungeschlagen. Drittes Team ohne Niederlage ist neben den favorisierten SG Eintracht Feldberg und SG Eschbach/Wernborn die Teutonia Köppern II, die mit sieben Punkten auf Platz sechs zu finden ist.Von GERHARD STROHMANN FSV Friedrichsdorf II – SG Oberhöchstadt 1:7 (1:5): Ebenfa


03.09.2018

SGO – 1. FC 04 Oberursel 6:1 (2:0)

6:1, Sponsor verlängert: Freude in Oberhöchstadt In der Fußball-Kreisliga A sind nach dem vierten Spieltag vier Mannschaften noch ungeschlagen. Mit der SG Eintracht Feldberg und SG Eschbach/Wernborn mischen Favoriten oben mit.Von GERHARD STROHMANN SG Oberhöchstadt – 1. FC 04 Oberursel 6:1 (2:0): Im ersten Heimspiel der Saison feierte die SGO einen überzeugenden Derby-Sieg, wobei sich die Oberurs


27.08.2018

SG Eschbach/Wernborn – SGO 7:2 (2:2)

7:2 – Eschbach/Wernborn stürmt an die Spitze Die SG Eschbach/Wernborn hat nach dem Kantersieg gegen Absteiger SG Oberhöchstadt in der Fußball-Kreisliga A Hochtaunus die Tabellenführung übernommen. Allerdings ist die SG in guter Gesellschaft: Auch die SG Eintracht Feldberg und der FV Stierstadt II haben schon sieben Punkte eingefahren.Von GERHARD STROHMANN SG Eschbach/Wernborn – SG Oberhöchstadt


13.08.2018

SGK Bad Homburg II – SGO 0:1 (0:0)

Usingen II biegt das Derby in Hundstadt noch um Die Erfolgsgeschichte des 1. FC Oberursel geht nach dem Aufstieg in die Fußball-Kreisliga A weiter. Als beste Akteure werden Ömer Hotaman und der Schiedsrichter genannt. SGK Bad Homburg II – SG Oberhöchstadt 0:1 (0:0): „Das war ein Arbeitssieg“, atmete SGO-Vorsitzender Michael Gübert erst einmal tief durch, nachdem der KOL-Absteiger am Kirdorfer Wi


09.08.2018

SG Hundstadt – SGO 0:2 (0:1)

Kreispokal: SGE Feldberg wirft den FC Oberstedten raus Der A-Ligist aus der Feldberg-Region überrascht den gestandenen Gruppenligisten. Dabei hatten die Fußballer aus Oberstedten das Pokalspiel in Arnoldshain fast schon gewonnen. SG Hundstadt – SG Oberhöchstadt 0:2 (0:1): Während die Gäste aus dem Kronberger Stadtteil ihre klare spielerische Überlegenheite und ihr deutliches Chancenplus nicht in


26.05.2018

SG Ober-Erlenbach – SGO 9:4 (4:0)

DJK nach 6:0 Vizemeister Von WOLFGANG BARDONG Saisonausklang in der Kreisoberliga Hochtaunus. Und der endet gestern Abend mit der Vizemeisterschaft der DJK Bad Homburg nach einem 6:0 gegen Absteiger Usinger TSG II. DJK-Konkurrent EFC Kronberg siegt ebenfalls (6:2 gegen SV Seulberg), geht aber als Tabellendritter über die Ziellinie. SG Ober-Erlenbach – SG Oberhöchstadt 9:4 (4:0). – Tore: 1:0 Mich


24.05.2018

SGO steigt aus Kreisoberliga ab

Oberhöchstadt (kb) – Bis zuletzt hoffte die SGO auf den Klassenerhalt. Dank eines 2:0-Erfolges gegen FC Ay Yildizspor Usingen am drittletzten Spieltag erhielt sich die SGO die Chance. Allerdings war hierzu aufgrund der Ergebnisse der Konkurrenz am vorletzten Spieltag ein Heimsieg gegen FC Neu-Anspach II erforderlich. Und lange Zeit sah es am Pfingstmontag so aus, als ob Oberhöchstadt seine Chance


21.05.2018

SGO – FC Neu-Anspach II 2:2 (1:0)

Usinger TSG II und SG Oberhöchstadt müssen runter Die drei direkten Absteiger zur Fußball-Kreisliga A stehen seit dem vorletzten Spieltag fest. Wer in der Kreisoberliga oben und unten die Relegation spielt, entscheidet sich erst am Freitag. SG Oberhöchstadt – FC Neu-Anspach II 2:2 (1:0): „Aller Voraussicht nach war dies das letzte Heimspiel auf unserem Platz in Oberhöchstadt“, kommentierte SG-Sp


19.05.2018

Was Sie zum Abstiegskampf in der Kreisoberliga wissen müssen

Bibbern um die sportliche Zukunft in der Kreisoberliga: Noch sechs Mannschaften müssen ein Fragezeichen hinter ihren künftigen sportlichen Status setzen. Aber nur ein Team kann die Saison mit zwei Heimspielen ausklingen lassen. Ein Vorteil? Hochtaunus. Wer begleitet den FC Ay Yildizspor Usingen auf seinem Weg aus der Fußball-Kreisoberliga Hochtaunus hinab in die A-Liga? Zwei Spieltage vor Runde


14.05.2018

SGO – FC Ay Yildizspor Usingen 2:0 (0:0)

Rückschläge für Weilnau und Weißkirchen, Oberhöchstadt und Usingen II holen auf Es wird spannend im Keller der Fußball-Kreisoberliga Hochtaunus. Der FC Weißkirchen kassiert am Wiesenborn nicht nur ein 0:4, sondern auch drei Platzverweise. SG Oberhöchstadt – FC Ay Yildizspor Usingen 2:0 (0:0): „Die Gäste aus Usingen haben uns vor allem in der ersten Halbzeit das Leben schwer gemacht, so dass uns


07.05.2018

SGO – Eintracht Oberursel 3:4 (1:2)

Königstein ist schon Meister, Ay Yildizspor steigt ab Die ersten Entscheidungen sind in der Fußball-Kreisoberliga gefallen. Im Tabellenkeller spitzt sich die Lage für die SG Oberhöchstadt und Usinger TSG II zu. SG Oberhöchstadt – Eintracht Oberursel 3:4 (1:2): Die Partie, in der die Eintracht aller Wahrscheinlichkeit nach den entscheidenden Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht hat, wurde üb


30.04.2018

Teutonia Köppern – SGO 2:1 (0:1)

Kommt die SG Merzhausen/Ay Yildizspor? 0:4 gegen Seulberg – beim türkischen Verein aus Usingen hält die sportliche Krise an. Die Spielgemeinschaft mit TuS Merzhausen stehe jedoch vor dem Abschluss. Dafür, so FC-Sprecher Ribeiro, verzichte der Partner auf die Gruppenliga. Teutonia Köppern – SG Oberhöchstadt 2:1 (0:1): Die Gäste, die am Mittwoch das Spiel bei der DJK wegen personeller Probleme ab


23.04.2018

SGO - SGK Bad Homburg 0:2

SGK Bad Homburg beendet mit Elfmetertoren schwarze Serie Sowohl die Oberhöchstädter als auch die Kirdorfer haben Punkte bitter nötig. In den Blickpunkt des KOL-Kellerduells rücken ein Torwart und ein Rechtsaußen. Oberhöchstadt. Als krampflösendes Mittel bei akuten Abstiegssorgen haben sich Tore bislang immer bewährt. In den letzten sieben Duellen zwischen der SG Oberhöchstadt und der SGK Bad Hom


21.04.2018

SG Oberhöchstadts Trainer Hans äußert sich vor dem wichtigen "Spiel der Woche"

SGO kontra SGK: Hüben wie drüben ist die Abstiegsgefahr noch nicht gebannt. Morgen wollen beide einen Schritt in die richtige Richtung machen. Ans Hinspiel erinnern sich die Gastgeber noch sehr, sehr gerne. Nachdem sich Kreisoberligist SG Oberhöchstadt und der damalige Trainer Oliver Tuma zum Ende der Hinrunde einvernehmlich auf eine Trennung geeinigt hatten, übernahm Vereinsurgestein Joachim Han


16.04.2018

FC Weißkirchen - SGO 0:0

Für den FC Ay Yildizspor wird es eng Die FSG Weilnau/Weilrod/Steinfischbach setzt ihre Erfolgsserie fort und überholt die beiden Mannschaften aus Usingen. FC Weißkirchen – SG Oberhöchstadt 0:0: Dem Unentschieden gewann FCW-Sprecher Alexander Meketzer etwas Positives ab: „Wir haben die SGO schön auf Distanz gehalten.“ Dabei hätte der FCW zur Pause nach Möglichkeiten für Samir El Mastouli (8./Fuch


12.04.2018

SGO holt Unentschieden gegen Friedrichsdorf

Kronberg (kb) – Eine spannende und wechselhafte Partie endete mit einem verdienten Unentschieden. Zunächst gingen die Gäste in der 17. Minute in Führung, bevor sich in den letzten Minuten der ersten Halbzeit die Ereignisse überschlugen. Nils Klenk (40.) und Lars Steier (42.) brachten zunächst die SGO mit 2:1 in Front bevor in der 45. Minute der Ausgleich fiel. Somit ging es mit einem 2:2-Unentschi


09.04.2018

SGO - SF Friedrichsdorf 3:3 (2:2)

Bad Homburger Derby: DJK gegen 05 klar überlegen Im Stadtderby der Fußball-Kreisoberliga triumphiert „Kirdorf über Homburg“ mit 3:0. Derweil überschlagen sich auf dem Oberhöchstädter Sportplatz die Ereignisse in den Schlusssekunden. SG Oberhöchstadt – SF Friedrichsdorf 3:3 (2:2): Das Debüt von Enis Dzihic als Trainer der Sportfreunde war nur teilweise erfolgreich. Kurz bevor Schiedsrichter Steff


11.01.2018

SG Oberhöchstadt und Trainer Tuma gehen getrennte Wege

Oberhöchstadt (kb) – Die SG Oberhöchstadt und der bisherige Trainer der Seniorenmannschaft Oliver Tuma haben sich nach Abschluss der Hinrunde entschlossen, getrennte Wege zu gehen. Tuma war seit Sommer letzten Jahres für die erste Mannschaft verantwortlich. Nach durchwachsenem Saisonstart samt wochenlanger Abstiegsplatzierung gelangen dem Team zwar in den letzten fünf Hinrunden-Spielen vier Siege


09.01.2018

SG Oberhöchstadt und Trainer Oliver Tuma trennen sich zum Jahreswechsel

Die SG Oberhöchstadt und der Trainer der Seniorenmannschaft Oliver Tuma haben sich nach Abschluss der Hinrunde entschlossen, getrennte Wege zu gehen. Oliver Tuma war seit Sommer 2017 für die erste Mannschaft der SG Oberhöchstadt verantwortlich. Während der Saisonstart sehr durchwachsen war und die SGO lange auf einem Abstiegsplatz lag, gelangen in den letzten fünf Spielen der Hinrunde vier Siege u


03.12.2017

Nachholspiel der ersten Mannschaft am 3.12. abgesagt

Das Spiel gegen die Usinger TSG wurde auf den 25. Februar 2018 verschoben. Die SGO überwintert somit nach drei Siegen in Folge mit 21 Punkten aus 17 Spielen auf Platz elf.


30.11.2017

SGO nach Derbysieg mit Schwung in Nachholspiel

Oberhöchstadt (kb) – Mit dem ebenso überraschenden wie viel umjubelten Auswärtssieg im Derby beim EFC Kronberg (vgl. Spielbericht in separatem Artikel) gelang der dritte Sieg in Folge für die SG Oberhöchstadt. Nach dem schwachen Start in die Saison steht die SG Oberhöchstadt nun endlich „über dem Stich“, also nicht mehr auf einem Abstiegsplatz.Die SGO hat auf Platz elf 21 Punkte auf dem Konto, ein


30.11.2017

Kronberger Stadtduell geht dieses Mal an die SGO

Kronberg (kb) – Rund 100 Zuschauer verfolgten am vergangenen Sonntag das Kronberger Stadtderby zwischen dem EFC Kronberg und der SG Oberhöchstadt, das mit einem etwas überraschenden 2:0 Sieg der SGO gegen den leicht favorisierten EFC endete. Nach zerfahrenem Beginn gab die insgesamt sehr gut leitende junge Schiedsrichterin Felina Dietsch aus Langen bereits in der fünften Spielminute einen umstritt


27.11.2017

EFC Kronberg - SGO 0:2 (0:2)

Spiel der Woche: Der Underdog hat gut lachen Im Mittelpunkt des Kronberger Stadtduells steht in der Fußball-Kreisoberliga der zweifache Torschütze Christian Freissmuth, aber auch die 20-jährige Schiedsrichterin Felina Dietsch.Von GUIDO BAUM Kronberg. Das „Jahrhundert-Derby“ zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04 mit seinen vier Treffern je Seite und seinen Emotionen ließ am Wochenende das Her


23.11.2017

Geglückte Revanche und Kantersieg der SGO

Oberhöchstadt (kb) –Die Revanche für die bittere 1:8-Niederlage in der Hinrunde glückte mit einem überzeugenden 6:1 an der Altkönigstraße. Nach dem starken 3:0 gegen Ober-Erlenbach folgte also der nächste überzeugende Heimsieg. Bereits nach elf Minuten erzielte Yassin Ennaji das 1:0. Nach einer Roten Karte für die Gäste (23.) aufgrund einer Notbremse gegen Lars Steier spielte es sich natürlich noc


19.11.2017

SGO - FSG Weilnau 6:1 (3:0)

Dominik Nürnberger bricht für Seulberg den Bann Der 1. FC-TSG Königstein ist nach dem 1:0 gegen den EFC Kronberg neuer Tabellenführer der Fußball-Kreisoberliga (TZ-Spiel der Woche). Die Spielvereinigung Bad Homburg muss nach einem Debakel plötzlich wieder in den Rückspiegel schauen. .Von WOLFGANG BARDONG UND ANGELO CALI SG Oberhöchstadt – FSG Weilnau 6:1 (3:0): Der Gegentreffer zum zwischenzeitl


16.11.2017

Starker Auftritt der SGO sichert drei Punkte gegen Ober-Erlenbach

Oberhöchstadt (kb) – Mit dem besten Saisonspiel und einem über 90 Minuten starken Auftritt verdiente sich die SGO den souveränen 3:0-Sieg. Bereits von Beginn an überzeugten die Gastgeber, ließen aber die ersten Gelegenheiten noch ungenutzt. Die SGO griff die Gegner bereits früh im Spielaufbau an und spielte bei eigener Balleroberung dann schnell in die Spitze. Es blieb dann Goalgetter Lars Steier


12.11.2017

SGO - SG Ober-Erlenbach 3:0 (1:0)

Königstein nach 5:1-Sieg bestens in Form für das Spitzenspiel Während sich die beiden Topteams der Fußball-Kreisoberliga weiterhin in guter Form präsentieren, überrascht im Abstiegskampf die SG Oberhöchstadt mit einer taktisch starken Leistung.Von WOLFGANG BARDONG UND ANGELO CALI SG Oberhöchstadt – SG Ober-Erlenbach 3:0 (1:0): Oliver Tuma konnte sich neben den wichtigen drei Zählern im Abstiegsk


News 1 bis 50 von 365
kontakt
 | 
impressum
 | 
datenschutz
 | 
rss