SG Oberhöchstadt 1931/82 e.V.

27.02.2016

Im Wiederholungsspiel ist Fairness wichtiger als der Sieg

Hochtaunus. Es kommt nur sehr selten vor, dass sich zwei Fußballteams im Laufe einer Saison gleich dreimal gegenüberstehen. Zwischen den abstiegsbedrohten Kreisoberligisten SpVgg Bomber Bad Homburg (13. Platz/13 Punkte) und SG Oberhöchstadt (16./11) ist dies der Fall. Beim ersten Aufeinandertreffen am 16. August hatten sich beide in Oberhöchstadt 3:3 getrennt – das zweite Duell stieg am 29. November an der Homburger Sandelmühle. Nach 89 Minuten war beim Stand von 3:4 allerdings Schluss: Der Schiedsrichter hatte die Partie nach tumultartigen Szenen für abgebrochen erklärt.

Neben Sperren für beide Lager sowie einem vorläufigen Drei-Punkte-Abzug für die SGO (sie bekommt die Zähler nach Teilnahme an einem Gewaltpräventions-Seminar wieder zugesprochen) hatte das Sportgericht auf Neuansetzung unter Verbandsaufsicht entschieden. Jenes „dritte“ Spiel geht morgen (14.30) in der Kurstadt über die Bühne – allerdings ohne mehrere Übeltäter, die wegen der Vorfälle am 29. November gesperrt wurden: Bad Homburg muss sowohl seinen Torwart Marco Schudt (für sechs Spiele gesperrt, wird durch Schneider vertreten) und Mittelfeldmann Mohammed Hamid Faquir (acht Spiele auf Eis, für ihn spielt Sasa Jovanovic) ersetzen, beide werden aber als Zuschauer dabei sein. Auf SGO-Seite wäre Dennis Winter gesperrt, wenn er sich nicht dem Main-Taunus-KOL-Zweiten FV Neuenhain angeschlossen hätte.

„Wir haben im Training noch einmal über den 29. November gesprochen“, verrät Homburgs Trainer Ralf Haub, „klar ist, dass sich beide Seiten nichts mehr erlauben können. Das ist jedem bewusst. Für alle Fälle haben wir morgen zwölf Platzordner im Einsatz.“ Sein Oberhöchstädter Trainerkollege Misin Zejneli muss auf den erkrankten Verteidiger Patrick Ott und Nils Klenk (Auslandstrip) verzichten. SGO-Spielausschussboss Christian Oppermann versichert: „Bei uns weiß ebenfalls jeder, was die Stunde geschlagen hat. Da bedurfte es keiner Extra-Appelle an die Jungs.“

... Ganzer Artikel

Partner


18.05.2024

Harmonische Mitgliederversammlung der SGO

Am Freitag, den 17.5.24 fand die Mitgliederversammlung der SG Oberhöchstadt statt. Knapp 50...


28.04.2024

Mitgliederversammlung am 17. Mai 2024

Liebe Mitglieder, wir möchten Euch ganz herzlich einladen zu unserer Ordentlichen...


22.03.2024

SG OBERHÖCHSTADT SCHLIESST PARTNERSCHAFT MIT DFB

Toni Kroos, Ilkay Gündogan oder auch Joshua Kimmich – alle drei gehören zu den ganz großen Namen im...


22.03.2024

SG Oberhöchstadt wird DFB-Stützpunkt in Sachen Nachwuchs

Oberhöchstadt (mg) – Stephan Bohr begrüßt mit einem kräftigen Handschlag und beginnt am Freitag vor...


zum Archiv ->

kontakt
 | 
impressum
 | 
datenschutz
 | 
rss