SG Oberhöchstadt 1931/82 e.V.

Information an die Mitglieder: Versicherungsschutz

Es passieren beim Fußball zum Glück nur sehr selten schwerwiegende Unfälle, jedoch möchten wir euch über folgendes informieren:

 

Alle Mitglieder des Vereins sind über den Landessportbund Hessen e.V. im Rahmen einer Sportversicherung bei der "Arag " und der "Europa Krankenversicherung AG" versichert.

Es handelt sich dabei um: Unfall-, Haftpflicht-, Vertrauensschaden-, Reisegepäck-, Rechtsschutz- und Krankenversicherung.

Speziell zur Unfallversicherung möchten wir Euch jedoch mitteilen, dass der Versicherungsschutz im Rahmen der Bedingungen nicht besonders umfangreich ist. Bei wenigen Unfällen Eurer Kameraden vor einigen Jahren, die bleibende Invaliditätsschäden zur Folge hatten, haben wir festgestellt, dass im Gegensatz zum Versicherungsschutz privater Unfallversicherer die "Arag Allgemeine" bei Teilinvalidität eine Entschädigung erst dann zahlt, wenn der festgestellte Invaliditätsgrad 20% und mehr beträgt! Eine private Einzelunfallversicherung außerhalb des Rahmenvertrages mit dem Landessportbund Hessen tritt bereits ab 1% Invalidität ein. Vom DFB wird empfohlen eine solche private Versicherung abzuschließen. Bei den damals gemeldeten Unfällen erfolgte daher von Seiten der "Arag" eine Ablehnung.

Bei dem bestehenden Sportversicherungsvertrag handelt es sich um eine Grundversorgung. Mehr kann ein Verein schon aus finanziellen Gründen nicht leisten. Auch wir empfehlen Euch eine zusätzliche private Absicherung.

Bei weiteren Fragen wendet Euch bitte an den Vorstand.

SG Oberhöchstadt - Der Vorstand

Partner

Downloads Beiträge


Ihre Ansprechpartner

Jugendabteilung:

Stephan Bohr
Telefon: 06173-317656
Mobil: 0170-7863501

Seniorenabteilung:

Christian Oppermann
Telefon: 06173-5060175
Mobil: 0176-21605997


kontakt
 | 
impressum
 | 
datenschutz
 | 
rss