SG Oberhöchstadt 1931/82 e.V.

04.05.2017

SGO und Trainerteam trennen sich zum Saisonende

Oberhöchstadt (kb) – Am vergangenen Donnerstag entschieden sich die SG Oberhöchstadt und das Trainerteam der Seniorenmannschaft, Misin Zejneli und Fred Arnold, nach Abschluss der Saison getrennte Wege zu gehen. Das Trainerteam war seit 2013 für die erste Mannschaft der SG Oberhöchstadt verantwortlich. In ihrer zweiten Saison gelang mit der SGO der Aufstieg in die Kreisoberliga. Letztes Jahr wurde die Klasse gehalten, in der laufenden Saison kämpft die SGO nach einer guten Hinrunde gegen den Abstieg und steht derzeit auf dem Relegationsplatz 14. Christian Oppermann, Abteilungsleiter Senioren bei der SGO: „Die SG Oberhöchstadt sowie jeder einzelne Spieler haben Misin und Fred in den letzten vier Jahren sehr viel zu verdanken. Sportlich wie menschlich haben die beiden Trainer die Mannschaft weiterentwickelt, dafür möchte ich mich persönlich und auch im Namen des Vereins recht herzlich bedanken. Wir haben jedoch das Gefühl, dass die Mannschaft einen neuen Impuls benötigt, um einen weiteren Schritt gehen zu können. Wir wünschen Misin und Fred für ihre Zukunft alles Gute!“ Bis zum Ende der laufenden Saison wird die erste Mannschaft weiter von Zejneli und Arnold trainiert. Ein Nachfolger für die kommende Saison wurde bei der SGO bereits gefunden. In der nächsten Woche wird dieser vorgestellt.

... Ganzer Artikel

Partner


20.10.2019

Gemeinsames Trainingsspiel der G Jugend mit der Eintracht Oberursel

Am Freitag, 18.10.2019 kam pünktlich zum gemeinsamen Trainingsspiel mit der Eintracht Oberursel die...


06.10.2019

SG Oberhöchstadt schlägt EFC im Kronberger Derby mit 5:2

Der EFC Kronberg trat als Favorit im Derby in Oberhöchstadt an, wurde aber durch die gastgebende SG...


25.09.2019

Richtfest am Vereinsheim

Die SGO auf dem Weg zu einem neuen Zuhause Die SG Oberhöchstadt ist ihrem Ziel einen Schritt näher...


08.09.2019

SGO mit 6 Punkten am Heimspieltag

Zum Auftakt des erfolgreichen Senioren-Heimspieltags gewann die von Niels Gruben trainierte 2....


zum Archiv ->

kontakt
 | 
impressum
 | 
datenschutz
 | 
rss