SG Oberhöchstadt 1931/82 e.V.

02.09.2012

F2-Jugend gewinnt am 2. Spieltag souverän 11:2 gegen Seulberg II

Joko setzt sich durch

Bei strahlendem Sonnenschein fuhren wir nach Seulheim. Die wunderschöne Fussballanlage liegt  im Wald versteckt, so dass wir schon befürchteten, den Platz nicht zu finden und kampflos verlieren zu müssen :-)

Die Mannschaft trat in gemischter Formation an, da einige Stammspieler wie Justus, Jan und Bastian fehlten. Sollte das zu Schwierigkeiten führen? Sicherlich nicht, denn der Kader der F2 ist groß, stark und ausgewogen.

Joko eröffnete nach 3 Minuten mit dem ersten Tor. Unser Torschützenkönig der letzten Saison wollte heute mal wieder seine Spührnase und sein Talent demonstrieren. Kurz im Anschluss traf "Picke" Oscar direkt zweimal von der rechten Seite. 

Oberhöchstadt war wie immer aber auch von Links stark. Fabio als auch Jordi trafen nach schönen Kombinationen.

Inzwischen war auch Noel eingewechselt, der seit dieser Saison wieder mit an Bord ist. Wehrheim bekam im Strafraum den Ball nicht geklärt und so nutzte Noel kaltblütig die Chance und kickte dem Ball ins untere linke Eck.

Auf Seiten der Wehrheimer gefiel in den wenigen Gegenangriffen insbesondere der blonde Junge mit den langen Haaren. In der zweiten Hälfte wurden seine Bemühungne auch belohnt und er traff zwei mal. Durch die kontinuierlichen Auswechslungen hatte Ohö bewußt Möglichkeiten erlaubt, die Wehrheim gekonnt nutzte. Im Vordergrund stand bei Ohö aber wie immer insbesondere, dass alle F2-Spieler des Teams viel Spielzeit bekommen.

Besonders hervor zu heben war noch ein weiterer Spielzug, bei dem Joko sich herrlich über die rechte Seite durchgekämpft hatte und dann trotz eigener Torschußmöglichkeit uneigennützig zu Fabio in der Mitte spielte. Fabio wollte zu gut platzieren, so dass der Ball nur an den Pfosten ging und so konnte Joko letztendlich doch selber einlochen, da der blitzschnell nachgesetzt hatte.

Weitere Treffer in der zweiten Halbzeit trafen noch Fabi (oder war es Henri - die Beobachtermeinungen gingen auseinander), Oscar und Fabio ein weiteres mal.

Niels hatte als Torwart eine sehr gute Leistung gebracht und vor allem in den wenigen Momenten, als er den Ball fangen musste, anschließend immer durch schnelles und gezieltes Spiel nach vorne geglänzt.

Lennert hatte im Mittelfeld nahezu jeden Zweikampf gewonnen. Jonas und Joel hatten auf verschiedenen Positionen gut gespielt.

Der Endstand von 11:2 war absolut verdient. Es spielten: Oscar (3), Jordi (2), Fabio (3), Joko (2),  Noel (1), Henri, Jonas, Lennert, Joel, Niels.

Das nächste Spiel ist am kommenden Sonntag, 9.9., 11:00 Uhr zu Hause gegen Neu Anspach II.

Partner


20.06.2019

Noch wenige freie Plätze beim Mainz 05-Fußballcamp

Oberhöchstadt (kb) – Erneut führt die SG Oberhöchstadt (SGO) ihr Fußballcamp in der letzten Woche...


16.06.2019

Lust auf Fußball in den Sommerferien? Mainz 05 - Fußballcamp vom 5. bis 8. August

Wie in den letzten Jahren veranstaltet die SG Oberhöchstadt ihr Fußballcamp in der letzten Woche...


02.06.2019

Offene Trainings für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Die Jugendabteilung der SG Oberhöchstadt startet ab sofort mit der Vorbereitung auf die Saison...


02.06.2019

Begeisterung pur beim Osterferien-Fußballcamp

Bereits zum zweiten man – und damit sozusagen traditionell – hat die SG Oberhöchstadt ein...


zum Archiv ->

kontakt
 | 
impressum
 | 
datenschutz
 | 
rss