SG Oberhöchstadt 1931/82 e.V.

18.11.2013

Erfolgsserie der SG Oberhöchstadt geht weiter

Zwei Spiele - zwei Siege. So lautete die Bilanz der ersten Mannschaft der SG Oberhöchstadt in den beiden letzten Wochen. Und so steht die SGO nach 15 Spielen auf Platz vier, nur noch zwei Punkte getrennt vom zweiten Platz, der am Ende der Saison den Aufstieg bedeuten würde.

Zunächst stand am 19. Oktober das Gastspiel beim TV Burgholzhausen auf dem Programm. Wie in den letzten Spielen kam die SGO schwer ins Spiel und musste in der 7. Minute das 1:0 hinnehmen. Anschließend nahm man mehr und mehr das Heft in die Hand und drehte das Spiel bis zur Pause durch Christian Freissmuth (35.) und Lars Steier (44.). Auch nach der Pause hielten die ersatzgeschwächten Burgholzhausener gut dagegen, bis erneut Christian Freissmuth in der 66. Minute mit dem 3:1 für eine Vorentscheidung für die SGO sorgte. Zwar gelang Burgholzhausen in der 72. Minute der Anschlusstreffer, aber Lars Steier stellte nur sechs Minuten später mit dem 4:2 den alten Abstand wieder her.

Nur eine Woche später bot die SG Oberhöchstadt - die Mannschaft mit den meisten geschossenen Toren in der Kreisliga A - den eigenen Fans mal wieder ein Offensivfeuerwerk. Und wieder waren es die Goalgetter der letzten Spiele, die gegen die SG Eschbach/Wernborn die Vorlagen ihrer Mitspieler verwerten konnten. Den Auftakt machte Christian Freissmuth mit einem Doppelschlag in der 8. und 9. Minute. In der 27. Minute fiel dann allerdings der Gegentreffer zum 2:1. In der zweiten Halbzeit gelang Lars Steier ein klassischer Hattrick, nachdem er vorher noch sehr fair eine Entscheidung des Schiedsrichters korrigierte, der ihm einen Elfmeter zusprechen wollte. Bereits kurz nach der Pause (49.) schloss er zum 3:1 ab, in der 74. und 77. Minute gelangen ihm bereits die Saisontreffer 17 und 18 zum 5:1-Endstand.

Nach inzwischen elf Spielen ohne Niederlage ist die Vorfreude in Oberhöchstadt auf die nächsten Spiele groß. An diesem Donnerstag, dem 21. November, findet um 19:30 das Nachholspiel beim TUS Merzhausen statt und am Sonntag, dem 24. November, folgt dann um 14:45 die "Reise" zum beim FSV Steinbach. Das nächste Heimspiel wird dann am 1. Dezember um 14 Uhr der mit Spannung erwartete Auftritt gegen den derzeitigen Tabellenzweiten 1. FC-TSG Königstein II sein.

Partner


24.05.2020

SG Oberhöchstadt nimmt Trainingsbetrieb wieder auf

Die SG Oberhöchstadt hat auf Basis der Richtlinie des Hessischen Fußballverbandes (?HFV?) ein...


01.05.2020

SG Oberhöchstadt startet Charity-Aktion 3X5-Challenge

Wegen der Corona-Krise und der damit verbundenen Isolation sind derzeit viele Menschen sehr stark...


24.04.2020

Erster Meister im E-Soccer ermittelt

Er kann's nicht nur auf dem Platz, sondern auch an der Playstation. Christian Freissmuth (27), der...


16.04.2020

Mitgliederversammlung wird verschoben

Liebe Mitglieder, Spieler, Eltern und Kinder, weiterhin sind größere Veranstaltungen nicht...


zum Archiv ->

kontakt
 | 
impressum
 | 
datenschutz
 | 
rss