SG Oberhöchstadt 1931/82 e.V.

15.10.2018

SGO – Usinger TSG II 2:1 (1:0)

8:0 - Eschbach/Wernborn stolziert vornweg

In der Fußball-Kreisliga A hat es am 11. Spieltag an der Tabellenspitze keinerlei Veränderungen gegeben, denn die vier Top-Teams haben allesamt ihre Heimaufgaben gelöst – mehr oder weniger souverän.
Von GERHARD STROHMANN

SG Oberhöchstadt – Usinger TSG II 2:1 (1:0): „Ein verdienter Sieg, denn wir hatten die klareren Chancen“, befand SG-Pressesprecher Michael Gübert, der in diesem Zusammenhang auf die beiden „Alu-Treffer“ von Lars Steier (49.) und Christian Freissmuth hinwies, der in der 66. Minute mit einem sehenswerten Fallrückzieher nur die Latte traf. Steier (33.) und Freissmuth (46.) hatten zuvor aber bereits für die Oberhöchstadter 2:0-Führung gesorgt, und Etienne Danielzik erzielte den Anschlusstreffer zum 2:1 (56.). Nach Gelb/Rot für SGO-Spieler Jannik Stöckel (85.) wurde es in der Schlussphase nochmals eng für die Hausherren.

... Ganzer Artikel
(Quelle: Frankfurter Neue Presse, 15.10.2018)

Partner


19.03.2019

SGO übernimmt den neuen Kunstrasenplatz

Am Freitag, 15. März konnte die SG Oberhöchstadt die Schlüssel für den neuen Kunstrasenplatz an...


07.03.2019

Madhouse Flowers rockte zum Fasching das Haus Altkönig

Oberhöchstadt (mw) – 220 Gäste füllten zur Faschingsparty der SGO das Haus Altkönig. Die...


10.02.2019

SG Oberhöchstadt erreicht zweiten Platz beim Hallenturnier des SV Fischbach

Lediglich die dritte Mannschaft des FV Alemania Nied stand am 10.02.2019 in der Staufenhalle in...


07.02.2019

Die SG Oberhöchstadt baut eine Reservemannschaft auf

Gegen den allgemeinen Trend: Die Kreisliga C könnte in der nächsten Saison Zuwachs bekommen. Die...


zum Archiv ->

kontakt
 | 
impressum
 | 
datenschutz
 | 
rss