SG Oberhöchstadt 1931/82 e.V.

04.10.2018

SGO – DJK Bad Homburg II 4:0 (0:0)

Die Null steht beim Spitzentrio der Kreisliga A

Der 9. Spieltag in der Fußball-Kreisliga A hat an der Tabellenspitze keine Veränderungen gebracht. Das Führungstrio SG Eschbach/Wernborn, SG Eintracht Feldberg und SG Oberhöchstadt meistert seine Heimaufgaben mit souveränen Zu-null-Siegen.
Von GERHARD STROHMANN

SG Oberhöchstadt – DJK Bad Homburg II 4:0 (0:0): Eine Halbzeit lang hielt das Bollwerk der Helveten, ehe der von Marc-Robin Muth verwandelte Foulelfmeter (49.) der „Dosenöffner“ war. „Damit war der Widerstand der DJK gebrochen und der Sieg nur noch eine Frage der Höhe“, analysierte SG-Sprecher Stefan Gübert. Nach dem Doppelschlag durch Moritz Fuchs (62.) und Ralf Dörschel (63.) krönte Vincent Dupuy de la Grand Rive seine starke Leistung kurz vor dem Abpfiff von Schiri Franz Josef Korn mit dem Tor zum 4:0.

... Ganzer Artikel
(Quelle: Frankfurter Neue Presse, 4.10.2018)

Partner


15.10.2018

SGO – Usinger TSG II 2:1 (1:0)

8:0 - Eschbach/Wernborn stolziert vornweg In der Fußball-Kreisliga A hat es am 11. Spieltag an der...


14.10.2018

Kleinspielfeld mit Kunstrasenplatz fertig gestellt

Der neue Kunstrasenplatz an der Altkönigschule nimmt weiter Form an. Nachdem im Mai mit dem Bau...


11.10.2018

Siegesserie der SG Oberhöchstadt hält weiter an

Oberhöchstadt (kb) – Im neunten Saisonspiel beim FV Stierstadt II fuhr die SGO Oberhöchstadt (SGO)...


08.10.2018

FV Stierstadt II – SGO 0:1 (0:1)

Oberursel biegt zu zehnt das Spiel in Köppern um In der Fußball-Kreisliga A Hochtaunus steuert...


zum Archiv ->

kontakt
 | 
impressum
 | 
datenschutz
 | 
rss