SG Oberhöchstadt 1931/82 e.V.

01.10.2018

EFC Kronberg II – SGO 1:8 (1:6)

8:1 in Kronberg ist Oberhöchstadts fünfter Sieg in Serie

Nach dem 8. Spieltag in der Fußball-Kreisliga A ist die SG Eschbach/Wernborn durch ihren Derby-Erfolg bei Aufsteiger SG Hundstadt alleiniger Spitzenreiter, da die SG Eintracht Feldberg in Stierstadt gestrauchelt ist.

EFC Kronberg II – SG Oberhöchstadt 1:8 (1:6): Im Derby der Burgstädter feierte der A-Liga-Absteiger seinen fünften Sieg in Serie und steuert bei zwei Spielen weniger als der Tabellenzweite SG Eintracht Feldberg auf Aufstiegskurs. In Kronberg haben sich die Schützlinge von Trainer Joachim Hans auch vom schnellen Führungstreffer der EFC-Reservisten durch Kevin Buch (2.) nicht irritieren lassen. Bis zur Pause und einem Zwischenstand von 1:6 war die Partie bereits entschieden, nachdem Denis Winter (4.), Babak Ganjali (6.), Christian Freissmuth (11.), Lorenz Grabowski (13., 38.) und Kai Oliver Politycki (25.) getroffen hatten. Für die SGO-Saisontore Nummer 27 und 28 zeichnete nach dem Seitenwechsel Darius Neumann (62., 75.) verantwortlich.

... Ganzer Artikel
(Quelle: Frankfurter Neue Presse, 1.10.2018)

Partner


15.10.2018

SGO – Usinger TSG II 2:1 (1:0)

8:0 - Eschbach/Wernborn stolziert vornweg In der Fußball-Kreisliga A hat es am 11. Spieltag an der...


14.10.2018

Kleinspielfeld mit Kunstrasenplatz fertig gestellt

Der neue Kunstrasenplatz an der Altkönigschule nimmt weiter Form an. Nachdem im Mai mit dem Bau...


11.10.2018

Siegesserie der SG Oberhöchstadt hält weiter an

Oberhöchstadt (kb) – Im neunten Saisonspiel beim FV Stierstadt II fuhr die SGO Oberhöchstadt (SGO)...


08.10.2018

FV Stierstadt II – SGO 0:1 (0:1)

Oberursel biegt zu zehnt das Spiel in Köppern um In der Fußball-Kreisliga A Hochtaunus steuert...


zum Archiv ->

kontakt
 | 
impressum
 | 
datenschutz
 | 
rss