SG Oberhöchstadt 1931/82 e.V.

17.09.2018

SGO – SG Eintracht Feldberg 2:1 (2:0)

Jetzt hat es auch die SG Eintracht Feldberg erwischt

Durch die 1:2-Niederlage in Oberhöchstadt ist nach dem sechsten Spieltag in der Fußball-Kreisliga A nur noch die SG Eschbach/Wernborn ungeschlagen. Die kann das Usinger Derby knapp gewinnen.

SG Oberhöchstadt – SG Eintracht Feldberg 2:1 (2:0): „Den Sieg haben wir uns verdient, weil wir in der ersten Halbzeit die bessere Mannschaft gewesen sind und wir unter dem Strich die größere Zahl an Chancen hatten“, kommentierte Oberhöchstadts Spielausschussvorsitzender Christian Oppermann den knappen Erfolg der SGO im Spitzenspiel. Die beiden Tore der Hausherren fielen nach Standardsituationen: Dem 1:0 durch Christian Freissmuth (26.) ging ein Einwurf voraus, dem 2:0 durch Nils Klenk (40.) ein Eckball.

Nach dem Seitenwechsel erhöhten die Gäste den Druck, aber mehr als ein Abseitstor (58.) sowie der Anschlusstreffer durch David Egenolf (60.) sprangen für den Tabellenzweiten nicht heraus.

... Ganzer Artikel
(Quelle: Frankfurter Neue Presse, 17.9.2018)

Partner


15.10.2018

SGO – Usinger TSG II 2:1 (1:0)

8:0 - Eschbach/Wernborn stolziert vornweg In der Fußball-Kreisliga A hat es am 11. Spieltag an der...


14.10.2018

Kleinspielfeld mit Kunstrasenplatz fertig gestellt

Der neue Kunstrasenplatz an der Altkönigschule nimmt weiter Form an. Nachdem im Mai mit dem Bau...


11.10.2018

Siegesserie der SG Oberhöchstadt hält weiter an

Oberhöchstadt (kb) – Im neunten Saisonspiel beim FV Stierstadt II fuhr die SGO Oberhöchstadt (SGO)...


08.10.2018

FV Stierstadt II – SGO 0:1 (0:1)

Oberursel biegt zu zehnt das Spiel in Köppern um In der Fußball-Kreisliga A Hochtaunus steuert...


zum Archiv ->

kontakt
 | 
impressum
 | 
datenschutz
 | 
rss