SG Oberhöchstadt 1931/82 e.V.

03.02.2013

F2-Jugend der SGO belegt Platz 2 beim Turnier in Steinbach

oben: Oscar, Lennert, Niels, Lucia, Trainer Stephan Bohr, unten: Henri, Jordi, Justus, Niels, es fehlen: Fabio und Jan

(Bericht: Jan Lehmann) Am Samstag, 2. Februar, trat die F2 beim stark und mit 8 angemeldeten Mannschaften ausgeglichen besetzten Turnier in Steinbach an. Leider fiel das erste Spiel aus, da der Gegner SV Viktoria Preußen nicht angetreten war. Vermutlich bekam die Viktoria, als sie die Gruppeneinteilung gesehen haben, zu viel Respekt vor den Gegnern und hatte berechtige Angst vor dem Vorrundenaus.

So mussten die Kinder fast 2 Stunden auf ihr erstes Spiel warten und traten kalt gegen die SpVgg Bomber Bad Homburg an. In der Anfangsphase war das Spiel ausgeglichen mit Chancen auf beiden Seiten. Zweimal tauchten Oscar und Jordi allein vor dem gegnerischen Tor auf, konnten ihre Chancen aber nicht nutzen. Die dritte Großchance nutzte schließlich Jordi mit einem strammen Schuss aus 8 Metern in der 6. Spielminute. Trotz einiger umstrittener Schiedsrichterentscheidungen - beispielsweise wurde ein Strafstoß-würdiges Foul gegen Oscar nicht gepfiffen - hielt die SGO den Vorsprung. Auch dank Henri, der nach einem Ausrutscher des ansonsten sicher haltenden Torwarts Lennart nur wenige Sekunden vor Schluss den letzen Schuss der Bad Homburger auf der Linie abwerte. Endstand 1:0.

Der Gegner im zweiten Spiel war die SC Eintracht Oberursel. Trainer Stephan Bohr wechselte mutig durch, so dass nun auch die anderen Kinder zum Einsatz kamen. Den ersten Schuss der SGO konnte der Keeper noch aus dem Eck fischen. Dann spielte die SGO aber groß auf und es ging Schlag auf Schlag. Dem umjubelten 1:0 durch Fabio folgte bereits kurz drauf das  2:0 durch Oscar. Einer Koproduktion der beiden entsprang auch das 3:0, das Fabio mit einem Volleyschuss nach Vorlage von Oscar schoss. Das 3:1 brachte die SGO nicht aus dem Konept und so krönten Nils zum 4:1 und erneut Fabio zum 5:1 eine der vielleicht stärksten Leistungen dieses Winters. Somit qualifizierte sich die SGO mit dem höchsten Ergebnis des Tages als klarer Gruppenerster für das Halbfinale.
Im Halbfinale hieß der Gegner SV Niederursel, die in der anderen Gruppe hinter DJK Bad Homburg Platz 2 belegt hatten. Aber auch im Halbfinale zeigte sich von Beginn an, in welche Richtung das Spiel laufen würde: Nämlich nur auf das Tor der Niederurseler. Und so passte Fabio nach einem Flankenlauf über links auf Jordi, der eiskalt zum 1:0 verwandelte. Nur wenig später erzielte Matchwinner Jordi auch das 2:0, diesmal nach schöner Vorarbeit von Oscar. Auch im Halbfinale wurden wieder alle Kinder eingesetzt. Und so kämpften Vor allem Noel und Lucia bravourös gegen die nun immer stärker aufspielenden Niederurseler an und auch Lennart rettete mehrfach sicher auf der Linie. Kurz vor Schluss vergab Henri eine tolle Chance, als er nach einem Konter alleine vor dem gegnerischen Torwart auftauchte. Der sichere Sieg war aber nie in Gefahr, und so feierten Spieler und Fans lautstark den Einzug ins Finale.
Es kam also zum erwarteten "Traumfinale" gegen Topfavorit DJK Bad Homburg, die auch ihr Halbfinale souverän gewannen. Leider war die SGO dezimiert, da mit Joko und Fabio zwei Stammkräfte ausfielen. Die Bad Homburger traten dagegen wie üblich mit einer sehr großen Truppe an und hatten daher ihre Kräfte besser einteilen können. So geriet die SGO von Anfang an unter Druck und hatte es vor allem dem fantastischen Torwart Lennart und dem großen Einsatz von Justus zu verdanken, dass es lange beim 0:0 blieb. Nach einigen Minuten war Lennart jedoch machtlos und es fiel das 0:1. auch danach gab es nur wenig Entlastung für die SGO und so siegte die DJK nicht unverdient.
Insgesamt wurde wie schon oft ein hervorragender zweiter Platz erspielt und Kinder, Eltern und Trainer konnten stolz und mit Medaillen und Pokal nach Hause fahren.


Es spielten: Jordi (3), Fabio (3), Nils (1), Oscar (1), Henri, Lucia, Noel, Justus, Joko, Lennart (Tor)


Weiter geht es mit den F2-Junioren der SGO am Samstag, 9. Februar, beim "Oberhöchstädter Hallencup" in der AKS.

Partner


25.11.2019

FC Arsenal - Eintracht Frankfurt live bei der SGO

Wir freuen uns, Euch mitteilen zu können, dass ab sofort unsere Sky-Sportsbar wieder geöffnet hat....


22.11.2019

Wir trauern um Edgar Schröder

Edgar wurde am 22.09.1964 in Duisburg geboren und hat lange in Issum/Niederrhein gelebt. 1992 kam...


20.10.2019

Gemeinsames Trainingsspiel der G Jugend mit der Eintracht Oberursel

Am Freitag, 18.10.2019 kam pünktlich zum gemeinsamen Trainingsspiel mit der Eintracht Oberursel die...


06.10.2019

SG Oberhöchstadt schlägt EFC im Kronberger Derby mit 5:2

Der EFC Kronberg trat als Favorit im Derby in Oberhöchstadt an, wurde aber durch die gastgebende SG...


zum Archiv ->

kontakt
 | 
impressum
 | 
datenschutz
 | 
rss