SG Oberhöchstadt 1931/82 e.V.

18.03.2018

F-Jugend der SG Oberhöchstadt weiter erfolgreich

Auch bei den letzten Hallenrunden-Spielen dieser Saison in Bad Homburg hat unsere F-Jugend die Ehre der SGO wacker verteidigt. Im ersten Spiel gegen Wehrheim hat sich unsere Mannschaft Torchancen herausgespielt, die für mehrere Siege gereicht hätten. Leider war immer wieder der Pfosten oder die Latte im Weg oder es fehlten wenige Zentimeter. Da Emil im Tor seinen Kasten sauber hielt endete das Spiel 0:0 unentschieden, womit aber keiner im Team wirklich zufrieden war.

Gegen Bad Homburg ging es sogar noch schlechter los: nach wenigen Minuten hatte Mateja im Tor keine Chance, den 0:1 Rückstand zu verhindern. Dann aber platzte endlich der Knoten und Consti machte den Anfang, als ihm nach einer Ecke der Ausgleich gelang. Den Führungstreffer ballerte Akay mit einem Schuss fast von der Mittellinie rein und dann gelang Karla ihr allererstes Tor zum 3:1 Endstand, indem sie einen Pass von Consti am langen Pfosten über die Linie drückte.

Jetzt lief die SGO-Maschine richtig rund: im Spiel gegen Steinbach konnten Trainer Lukas und die zahlreich anwesenden Eltern sehen, dass die Mannschaft langsam richtig zusammenwächst und zum Teil schon richtig tolle Spielzüge zeigt. Für die Tore zum ungefährdeten 4:0 Sieg sorgten Consti und Akay, wobei ein wunderschön herausgespielter Treffer von Emil (zu Recht) nicht gegeben wurde, weil der Ball zuvor leider schon im Aus war.

Zum Schluss ging es gegen die Mädchenmannschaft aus Westerfeld, gegen die sich unsere Kinder zumindest zu Anfang unerwartet schwer taten, was vor allem an der starken Torhüterin lag. Aber bei dem permanenten Sturmlauf der SGO mussten die Tore irgendwann fallen: Akay schoss das 1:0 mit einem Einkick direkt auf das Tor, bei dem die Torhüterin noch unglücklich mit der Hand dran war, das zweite Tor erzielte Mateja nach feinem Zuspiel von Consti und das letzte Tor zum 3:0 war noch einmal ein Gewaltschuss von Akay. Emad im Tor hatte bei diesem Spiel nicht wirklich viel zu tun, weil Philip, Albaraa und Karla schon im Mittelfeld so ziemlich alle Angriffe unterbunden haben. Damit schloss die SGO auch diesen Spieltag als Erster ab und blickt auf eine tolle Hallenrunde mit großen Erfolgen zurück.

Partner


20.09.2018

3:0 für die Schüler – AKS und SGO spielen Doppelpass

Kronberg (kb) – Die Altkönigschule Kronberg und der Fußballverein SG Oberhöchstadt starten ins...


17.09.2018

SGO – SG Eintracht Feldberg 2:1 (2:0)

Jetzt hat es auch die SG Eintracht Feldberg erwischt Durch die 1:2-Niederlage in Oberhöchstadt ist...


13.09.2018

SGO freut sich über Sponsor

Oberhöchstadt – Zu Beginn der neuen Saison, die vermutlich die letzte am Sportplatz in der...


10.09.2018

Neuer Sportplatz der SG Oberhöchstadt wird von Unbekannten verwüstet

Eigentlich sollte demnächst ein nagelneuer, grüner Kunstrasen das neue Hauptspielfeld der SG...


zum Archiv ->

kontakt
 | 
impressum
 | 
datenschutz
 | 
rss